Krankenhaushygieniker (m/w/d)

Chance in erfolgreichem Gesundheitszentrum

Ihre Bewerbung

Vorab Informationen: 069 - 666 70 70

Kennziffer: ML 3102

Ansprechpartner: Michael Langfeld

Per Email bewerben

Vorab-Informationen: 069 - 666 70 70 (Kennziffer ML3101)

Jetzt bewerben:

 

 

Sie wollen etwas bewegen und bewirken. Sie wollen Freiräume, um Aufgaben auf Ihre Art und Weise zu erledigen. Als Experte und Berater des Klinikbetriebes in Ihrem Fachgebiet suchen Sie die Freiheit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen. Sie teilen Ihr Fachwissen gerne und tragen so zu einem komplikationslosen Klinikalltag bei. Wenn das Ihre persönliche Vision und Einstellung ist, dann haben wir die richtige Position für Sie als:

Krankenhaushygieniker (m/w/d)

Chance in erfolgreichem Gesundheitszentrum

Unser Mandant über sich: „Wir sind ein Gesundheitszentrum in unabhängiger kommunaler Trägerschaft im Rhein-Main-Gebiet. Dadurch liegt unser Fokus noch auf der Versorgung der Patienten und nicht nur auf dem Erwirtschaften einer Gewinn-Marge. Unser direktes Einzugsgebiet liegt zwischen Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden und Mainz. Unser Klinikum verfügt über 17 Kliniken und 10 Zentren und knapp unter 600 Planbetten. Im ambulanten Bereich betreiben wir verschiedene MVZs. Dadurch leisten wir einen wichtigen Beitrag im Gesundheitswesen unserer Region.“

Ihre Aufgaben

  • Beratung des Leitungsteams und des Personals der Einrichtung
  • Verantwortung der betrieblichen Organisation aus hygienischer Sicht
  • Hygiene-fachliche Beratung bei Projekten und Baumaßnahmen
  • Leitung des Hygiene-Teams
  • Organisation der mikrobiologischen Untersuchungen (Durchführung durch das hauseigene Labor)
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit externen Netzwerken (z. B. MRSA-Netzwerk)

Das bringen Sie mit

  • Die Qualifikation zum Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin
  • Alternativ sind Sie Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie und besitzen das Zertifikat ,,Krankenhaushygiene‘‘
  • Es ist ebenso eine Option, dass Sie als Humanmediziner die Zusatzbezeichnung ,,Krankenhaushygiene‘‘ nach der Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Hessen führen und mindestens neun Monate im Bereich der Krankenhaushygiene tätig gewesen sind
  • Organisationstalent und die Fähigkeit betriebliche Abläufe zu bewerten
  • Einen kooperativen, teamorientierten Stil und die Fähigkeit verschiedene Berufsgruppen zu koordinieren

Wichtiger jedoch als alle Häkchen, die Sie setzen können, ist Ihre Persönlichkeit und Ihre Einstellung. Sie schätzen die interdisziplinäre Zusammenarbeit und sind imstande andere an Ihrem Fachwissen teilhaben zu lassen.

Was Ihre neue Rolle bietet

  • Viele Gestaltungsmöglichkeiten und Freiräume in Ihrem Verantwortungsbereich
  • Eine wichtige Stellung im Unternehmen, in der Sie direkt an den ärztlichen Direktor berichten
  • Eine kollegiale, umsetzungsorientierte und auf Langfristigkeit ausgerichtete Unternehmenskultur
  • Unterstützung durch einen erfahrenen Mitarbeiterstab und eine gute Infrastruktur (u. a. mit einem sehr leistungsfähigen Institut für Laboratoriumsmedizin)
  • Einen gut geschnittenen Campus mit kurzen Wegen
  • Ein interessantes Spektrum durch die ambulante Versorgung in den MVZs
  • Weiterentwicklung durch gezielte umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein Vergütungspaket mit verschiedenen Benefits und Sozialleistungen und einer attraktiven, weit übertariflichen Vergütung

Fühlen Sie sich von dieser Position angesprochen? Dann senden Sie doch einfach Ihren Lebenslauf unter Angabe der Kennziffer ML3102 an: Michael Langfeld, E-Mail ml@dr-weber-partner.de. Alles Weitere klären wir gerne unkompliziert im vertraulichen Dialog.

Oder haben Sie vorab Fragen? Wir beantworten Ihnen diese gerne unter der Tel.-Nr. +49 69 666 70 70.

Diskretion sowie die Beachtung eventueller Sperrvermerke ist selbstverständlich gewährleistet.

Drucken