B E S E T Z T - Chance als Leitender Oberarzt (m/w/d) Hämatologie/Onkologie

Ihre Bewerbung

Vorab Informationen: 069 - 666 70 70

Kennziffer: ML 3051

Ansprechpartner: Michael Langfeld

Per Email bewerben

Ihre Patienten und deren Versorgung stehen für Sie im Mittelpunkt. In diesem Bereich wollen Sie etwas bewegen und bewirken. Sie wollen in einem Umfeld arbeiten, in dem Ihre Impulse zählen und in dem Sie sich entwickeln können. Sie wollen in Leitender Funktion die Weichen stellen, ggf. Ihren Beitrag zur Forschung leisten und mehr sein als nur ein Rädchen im Getriebe.

Wenn das auf Sie zutrifft, haben wir das Richtige für Sie:

Chance als Leitender Oberarzt (m/w/d)

Hämatologie/Onkologie

Unsere Mandantin über sich: „Wir sind ein Klinikum in unabhängiger kommunaler Trägerschaft im Rhein-Main-Gebiet. Dadurch liegt unser Fokus noch auf der Versorgung der Patienten und nicht im Erwirtschaften einer EBIT-Marge. In unserem direkten Einzugsgebiet zwischen Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden und Mainz sorgen wir dafür, dass etwa 200.000 Menschen optimal medizinisch versorgt werden. Wir verfügen über 17 Kliniken und 10 Zentren und knapp unter 600 Planbetten. Wir sind wirtschaftlich erfolgreich und wollen weiter den Weg vom Krankenhaus zum Gesundheitszentrum gehen.

Wenn Sie ein ähnliches Wertesystem haben, passen wir wahrscheinlich gut zusammen.“

Ihre Aufgaben

  • Leitung der hämato-/onkologischen Ambulanz
  • Betreuung eines breiten Spektrums onkologischer/hämatologischer Krankheitsbilder
  • Bei Ihrem entsprechenden Interesse: Konzeption und Mitwirkung an Studien im Fachgebiet
  • Befundung und Diagnostik
  • Organisation und Durchführung der Therapien
  • Mitwirkung bei/Moderation der Tumorkonferenzen

Das bringen Sie mit

  • Die Anerkennung als Facharzt (m/w/d) der Inneren Medizin - Fachrichtung Hämatologie/Onkologie
  • Wir wenden uns auch an künftige Fachärzte (m/w/d) mit dem Potential nach einer entsprechenden Einarbeitung sowie der Facharztanerkennung diese verantwortungsvolle Position mit Perspektive zu übernehmen
  • Eine Affinität für die ambulante Betreuung eines breiten Spektrums an hämatologisch-onkologischen Erkrankungen
  • Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit in einem interdisziplinären Team

Wichtiger jedoch als alle Häkchen, die Sie setzen können, ist Ihre Persönlichkeit und Ihre Einstellung: Sie sind eine motivierte, eigenverantwortlich arbeitende Persönlichkeit, die etwas bewirken möchte.

Was Ihre neue Rolle bietet

  • viele Gestaltungsmöglichkeiten und Freiräume
  • Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • für weniger erfahrene Kandidaten die Chance, in eine leitende Tätigkeit hineinzuwachsen
  • für Erfahrenere den direkten Einstieg in eine leitende Tätigkeit
  • ein nachhaltiges, kollegiales, interdisziplinäres Umfeld mit Raum für Innovation und Entwicklung
  • die Möglichkeit Studien zu initiieren und zu begleiten mit der Unterstützung eines habilitierten Studien-koordinators
  • eine attraktive Vergütung mit eventuellen (späteren) Optionen zur unmittelbaren Erfolgsbeteiligung

Fühlen Sie sich von dieser Position angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer ML3051 an: Michael Langfeld, E-Mail ml@dr-weber-partner.de.

Gerne können Sie sich auch unverbindlich telefonisch abstimmen (unter der Tel.-Nr. 069 666 70 70), ob die Position für Sie passen könnte.

Diskretion sowie die Beachtung eventueller Sperrvermerke sind selbstverständlich gewährleistet.

 

Drucken